Hard- und Software-Entwicklung

für elektronische Baugruppen, Komponenten und Systeme

Zusätzlich zu den Entwicklungen kundenspezifischer Lösungen arbeiten unsere Ingenieure an der stetigen Weiterentwicklung der Produktbereiche. Modernstes Mess- und Prüfequipment steht dabei den Entwicklern zur Verfügung. Durch die direkte Einbindung des Layout- und Prototypenlabors stehen nach Fertigstellung des Konzeptes rasch erste Leiterplatten für die Erprobungsphase zur Verfügung.

Ein hohes Qualitätsniveau wird durch regelmäßige Auditierung im Rahmen unseres Qualitätsmanagements gewährleistet.   

Projektablauf Entwicklung:

Das Gespräch
mit Erstellung eines Pflichtenheftes, dabei werden Qualität, Kosten und Realisierbarkeit berücksichtigt. 

Projektplanung
Ein Projektplan wird erstellt und mit den Prozessbeteiligten abgestimmt.

Analoge/Digitale Entwicklung Hardware
Schaltungsentwicklung am PC mit einer Simulationssoftware und modernen CAD/Layout-Systemen.

Entwicklung Software
Softwareentwicklung in C und Assembler für gängige 8-, 16- und 32- Bit Controller/Prozessoren.

Hard- und Software Qualitätsbewertung
Soll- und Ist-Vergleich des Pflichtenheftes mit den Kundenvorgaben, wobei modernste Messmittel und ein Gerätepark zur Verfügung steht.

EMV-Precheck, Sicherheitscheck und Klimatest
Die angefertigten elektronischen Aufbauten werden an unserem EMV-Testplatz umfangreich getestet.
• Klimatest  
• EMV- und Sicherheitstest (EN60335 und mehr)
• Störfestigkeitsmessungen, ESD, Störemissionsmessungen